Tenderergebnis Aufstockung 10-jährige 0 % Grüne Bundesanleihe von 2020 (2030) - Aufstockung der konventionellen 0 % Bundesanleihe von 2020 II. Ausgabe (2030)

Die Auktion vom 2. März 2022 für die
0 % Grüne Bundesanleihe von 2020 (2030)
Fälligkeit: 15. August 2030, ISIN DE0001030708
brachte folgendes Ergebnis:

Emissionsvolumen: 1.500,00 Mio €
Bietungen: 1.743,00 Mio €
davon
Kursgebote: 400,00 Mio €
Gebote ohne Kursangabe: 1.343,00 Mio €
Zuteilung: 1.440,85 Mio €

Einbehaltene Marktpflegequote: 59,15 Mio € (Eigenbestand des Bundes Platzierung am Sekundärmarkt durch die Finanzagentur des Bundes)

Niedrigster akzeptierter Kurs: 101,72%
Gewogener Durchschnittskurs: 101,72 %
Durchschnittsrendite: -0,20 %
Zuteilung für Gebote zum niedrigsten akzeptierten Kurs: 100 %
Zuteilung für Gebote ohne Kursangabe: 95 %
Überdeckung (cover ratio): 1,2

Die Bundesrepublik Deutschland hat in Höhe eines Betrages, welcher der Summe der Emissionserlöse der 0 % Grünen Bundesanleihe von 2020 (2030) entspricht, Ausgaben getätigt, die zum Zeitpunkt der Aufstockung der 0 % Grünen Bundesanleihe von 2020 (2030) die Anforderungen erfüllen, welche die Bundesrepublik Deutschland in ihrem Green Bond Framework vom 24. August 2020 festgelegt hat.

Aufstockung der konventionellen 0 % Bundesanleihe von 2020 II. Ausgabe (2030)
Heute wurde außerdem das umlaufende Emissionsvolumen der konventionellen 0 % Bundesanleihe von 2020 II. Ausgabe (2030), fällig am 15. August 2030, ISIN DE0001102507, um 1,5 Mrd € aufgestockt. Die Aufstockung erfolgt mit Valuta 4. März 2022 direkt in den Eigenbestand des Bundes. Das umlaufende Emissionsvolumen der konventionellen 0 % Bundesanleihe von 2020 II. Ausgabe (2030) beträgt jetzt 32 Mrd €.

Pressenotiz herunterladen