Zur Abfederung pandemiebedingter Folgen konnte der WSF bis zum 30. Juni 2022 sowohl Garantien gemäß § 21 StFG übernehmen als auch gemäß § 22 StFG Rekapitalisierungsmaßnahmen gewähren. Bis zum Ende der Gewährungsphase hat der WSF keine Garantien übernommen. Insgesamt 25 Unternehmen der Realwirtschaft erhielten Unterstützung in Form von Rekapitalisierungsmaßnahmen.

Rekapitalisierungen (§ 22 StFG) 

Folgende Maßnahmen wurden bis zum Ende der Gewährungsphase am 30. Juni 2022 beschlossen und mit den Unternehmen vertraglich vereinbart:

UnternehmenHöhe der
Stabilisierungsmaßnahme
Vertragsschluss
Deutsche Lufthansa AG5.847,1 Mio. €Jun. 2020;
Sep. 2020 (Anpassung)
FTI Touristik GmbH
- 1. Maßnahme
- 2. Maßnahme
- 3. Maßnahme

235,0 Mio. €
250,0 Mio. €
118,0 Mio. €

Aug. 2020
Dez. 2020
Okt. 2021
TUI AG
- 1. Maßnahme
- 2. Maßnahme

   150,0 Mio. €
1.091,0 Mio. €

Sep. 2020
Jan. 2021
MV Werften Holdings Limited300,0 Mio. €Okt. 2020; Jun. 2021 (Ausweitung)
German Naval Yards Kiel GmbH35,0 Mio. €Okt. 2020
Schlote Holding GmbH
- 1. Maßnahme
- 2. Maßnahme
- 3. Maßnahme

25,5 Mio. €
10,0 Mio. €
10,0 Mio. €

Nov. 2020
Sep. 2021
Jun. 2022
NOVUM Hospitality GmbH45,0 Mio. €Dez. 2020
A-Kaiser GmbH12,5 Mio. €Jan. 2021
Blacklane GmbH10,0 Mio. €Jan. 2021
SANHA GmbH & Co. KG10,0 Mio. €Jan. 2021
GALERIA Karstadt Kaufhof
GmbH
- 1. Maßnahme
- 2. Maßnahme


460,0 Mio. €
220,0 Mio. €


Feb. 2021
Feb. 2022
Berge & Meer Touristik GmbH20,0 Mio. €Mrz. 2021
trendtours Holding GmbH23,0 Mio. €Mrz. 2021
Georgsmarienhütte Holding GmbH58,0 Mio. €Mrz. 2021
Orcan Energy AG4,5 Mio. €Mrz. 2021
Ludwig Görtz GmbH28,0 Mio. €Apr. 2021
Adler Modemärkte AG10,0 Mio. €Mai 2021
FRIMO Group GmbH10,0 Mio. €Mai 2021
eno energy GmbH
- 1. Maßnahme
- 2. Maßnahme

28,0 Mio. €
20,0 Mio. €

Jun. 2021
Jun. 2022
Global Retool Group GmbH
- 1. Maßnahme
- 2. Maßnahme

3,8 Mio. €
7,3 Mio. €

Jul. 2021
Mai 2022
ORSAY GmbH33,0 Mio. €Aug. 2021
LEIPA Georg Leinfelder GmbH40,0 Mio €Jun. 2022
Hospitality Alliance GmbH21,0 Mio. €Jun. 2022
UEE Holding SE & Co. KG (Enercon) 500,0 Mio. €Jun. 2022
RUPF Engineering GmbH10,0 Mio. €Jun. 2022
Summe9.645,6 Mio. € 

Es können Rundungsdifferenzen auftreten.

 

Refinanzierung KfW (§ 23 StFG)

Der WSF kann der KfW gemäß § 23 Abs. 1 StFG Darlehen zur Refinanzierung der ihr von der Bundesregierung infolge der Coronavirus-Pandemie zugewiesenen Sonderprogramme gewähren.

Zum Stichtag 20. Januar 2023 beträgt das Darlehensvolumen 30.385,95 Mio. €.

Zudem kann der WSF der KfW gemäß § 23 Abs. 2 StFG Darlehen zur Refinanzierung der ihr von der Bundesregierung aufgrund des § 2 Abs. 4 des Gesetzes über die Kreditanstalt für Wiederaufbau zugewiesenen Geschäfte zur Sicherung der Liquidität von Unternehmen der Energiewirtschaft gewähren - insbesondere zur Sicherung der Energieversorgung oder zum Erhalt der dazu notwendigen Infrastruktur.

Zum Stichtag 20. Januar 2023 beträgt das Darlehensvolumen 20.914,76 Mio. €.