Glossar

Gesamtes Glossar

Dem kurzen Laufzeitbereich Geldmarkt zuzurechnen sind die Unverzinslichen Schatzanweisungen (Bubills) mit einer typischen Laufzeit von sechs Monaten. In früheren Jahren wurden zudem Laufzeiten von drei, neun und zwölf Monaten begeben. Als Diskontpapiere (Abzinsungspapiere) entspricht ihre Verzinsung der Differenz zwischen dem Nennwert und dem in der Regel niedrigeren Kaufpreis. Sie werden monatlich im Tenderverfahren über die Bietergruppe Bundesemissionen begeben. Unverzinsliche Schatzanweisungen werden nicht an der Börse gehandelt, sondern im so genannten OTC (over the counter) Handel.