Glossar

Gesamtes Glossar

Festverzinsliches Wertpapier ohne fortlaufende Zinszahlung. Der Erwerbspreis ergibt sich durch Abzinsung des zurück zu zahlenden Nennwerts auf den Kaufzeitpunkt (Erwerbspreis = Nennwert ./. Zinsen). Die Verzinsung entspricht somit der Differenz zwischen dem vollen Nennwert, zu dem die Rückzahlung erfolgt, und dem gewöhnlich niedrigeren Erwerbspreis. Unverzinsliche Schatzanweisungen sind typische Abzinsungspapiere.