Leistungsbewertung & Zielvereinbarung

Fördern und Fordern: Auf Basis einer jährlichen Beurteilung für alle Mitarbeiter werden gezielt Entwicklungsmaßnahmen geplant. Mit außertariflich vergüteten Mitarbeitern vereinbaren wir darüber hinaus konkrete Leistungsziele.

Grundsätzlich werden alle Mitarbeiter einmal jährlich von ihrer Führungskraft beurteilt. Das Augenmerk gilt dabei ihrer Fachkompetenz, ihrem Wissen, der Methoden- und Sozialkompetenz sowie Selbst- und Führungskompetenz. Zeigt der Abgleich zwischen den Anforderungen der Position und den individuellen Qualifikationen des Mitarbeiters einen Qualifizierungsbedarf auf, werden unter Berücksichtigung der individuellen Potenziale Entwicklungsmaßnahmen gemeinsam vereinbart, geplant und durchgeführt.

Mit allen außertariflich vergüteten Mitarbeitern werden für ein Geschäftsjahr konkrete Leistungsziele vereinbart, darunter:

  • Sachziele (zur Erreichung bestimmter Arbeitsergebnisse),
  • Entwicklungsziele (zur Aneignung von Fähigkeiten und Qualifikationen) und
  • Führungsziele (bei Führungskräften).